Über mich

portkonservativIm Gesundheitsprozess spielen die Lebensführung und die Persönlichkeit eine wichtige Rolle. Deshalb steht bei meiner therapeutischen Arbeit der Mensch im Mittelpunkt. Um den Berufsalltag nicht aus den Augen zu verlieren arbeite ich immer noch Teilzeit als Medizininformatiker fürs Luzerner Kantonsspital. Dies erlaubt es mir, am Puls der modernen Lebens zu bleiben obwohl ich mich mehrheitlich mit traditionellen Therapiemethoden beschäftige.

Mein Ausbildung und Erfahrung:

Elektronikerlehre
Weiterbildung zum Medizintechniker HF
Softwareentwicklung für die Kardiologie bei Schiller AG
Medizininformatiker am Luzerner Kantonsspital
Weiterbildung zum Naturheilpraktiker an der Paramed AG
Aufnahme der nebenberuflichen Tätigkeit als Naturheilpraktiker

Es ist meine Überzeugung, dass sich alte Erfahrung mit unserem modernen und hoch technisierten Leben gut vereinen lassen. Wieso sollten wir den reichhaltigen Schatz der Erfahrungsmedizin nicht für unsere Gesundheit nutzen, besonders wenn wir immer mehr technische Möglichkeiten haben, diese besser umzusetzen als je zuvor?